Stadtansichten

Fronleichnamsprozession 1952

1952 feierte der Verein sein 60jähriges Stiftungsfest in zünftiger Form unter der großen Anteilnahme der Nachbarvereine und der Vereine aus dem Saarland.

Ständig war der Verein bemüht durch Ausbildung von Jugendlichen den Fortbestand zu sichern. Jedoch ging der allgemeine Trend der 50er und Anfang 60er Jahre nicht spurlos an dem Verein vorbei. In dieser Zeit galt es nicht als vornehm, selbst zu musizieren, sondern es war einfacher, die Musik durch die neuen Medien Funk und Fernsehen machen zu lassen.

Auf in dieser schwierigen Phase war der Verein jedoch stets in der Lage, seinen Verpflichtungen nachzukommen. Sowohl kirchliche als auch weltliche Auftritte waren gefragt. Eine Veranstaltung ohne Musik ist eben nur eine halbe Sache.