Stadtansichten

Generalversammlung 2017

Ehrungen und Neuaufnahmen – Vorstand bestätigt

Am 11. März hatte der Musikverein Saarburg die Mitglieder zur ordentlichen Generalversammlung geladen. Neben Ehrungen durch den Landes- und den Kreismusikverband fanden Vorstandsneuwahlen statt.

Nach den Berichten des Vorstandes, die einmal mehr ein reges Vereinsleben dokumentierten, standen bedeutende Ehrungen auf der Tagesordnung. Aus diesem Anlaß konnte der Musikverein den Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Trier-Saarburg, Erwin Berens, begrüßen.

In Vertretung des Präsidenten des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz (LMV) zeichnete Berens den Posaunisten Rudolf Nosbüsch für 50jährige aktive Tätigkeit mit Ehrenbrief und –nadel des LMV aus. Nosbüsch war ab 1966 im Heimatverein Bitburg aktiv, 1981 trat er dem Musikverein Saarburg bei. Er gehört seit 26 Jahren dem Vorstand an und bekleidet aktuell das Amt des Geschäftsführers.

Den Ehrenbrief des LMV für 40jährige Tätigkeit erhielt der stellvertretende Vorsitzende Matthias Hahn, der zunächst im Musikverein Nohn begonnen hatte und seit 1992 dem Musikverein Saarburg angehört. Der Saxophonist ist seit 12 Jahren Mitglied des Vereinsvorstandes.

Die Ehrennadel des Kreismusikverbandes (KMV) sowie die silberne Ehrennadel des MV Saarburg für 20jährige Tätigkeit erhielt Claudia Hoffmann (Oboe, Querflöte). Für 10jährige Tätigkeit wurde Nadine Rassier (Klarinette) vom KMV und dem Musikverein geehrt, sie gehört dem Vorstand als Jugendvertreterin an.

Anschließend konnte der Verein gleich 3 neue Mitglieder aufnehmen: Jannik Niebling (Posaune), Eurgen Rasum (Schlagzeug) und Michael Ziegelmeyer (Posaune) verstärken künftig das Orchester.

Bei den Vorstandsneuwahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber einstimmig bestätigt:

Vorsitzender: Dietmar Becker

Stellvertretender Vorsitzender: Matthias Hahn

Geschäftsführer: Rudolf Nosbüsch

Stellv. Geschäftsführerin: Brigitte Barbian

Fachbereichsleiterin Finanzen: Tanja Seibel

Fachbereichsleiter Vermögen: Frank Bender

Fachbereich Jugend: Anja Haubert, Nadine Rassier

Darüber hinaus fasste die Versammlung einstimmig den Beschluss, den ehemaligen Dirigenten Edwin Fell zum Ehrendirigenten zu ernennen. Fell war 22 Jahre musikalischer Leiter des MV Saarburg.

Zu Kassenprüfern wählte die Versammlung Friedhelm Fell und Hendrik Van den Bulcke.

Mit einem Ausblick des Dirigenten und des Vorsitzenden endete die Versammlung.