Stadtansichten

40 Jahre im Dienst des Musikvereins

Ehrung für Brigitte Barbian anläßlich der diesjährigen Generalversammlung

Wesentlicher Indikator für die Identifikation der Mitglieder eines Vereines ist die Dauer der Vereinszughörigkeit. Dass den Vorsitzenden des Saarburger Musikvereins regelmäßig die Ehre zuteil wird, langjährige Mitglieder für Ihre Vereinstreue auszuzeichnen, ist somit ein deutlicher Hinweis darauf, dass sich die Mitglieder in diesem Verein gut aufgehoben wissen. Neben den Berichten des Vorstandes und einer Satzungsänderung standen deshalb auch in diesem Jahr wieder einmal Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung. Darüber hinaus konnten mit Hanna Fink und Christiana Rosner gleich 2 neue Musikerinnen in den Verein aufgenommen werden.

Den Berichten des Vorstandes war zu entnehmen, dass der MV Saarburg auch im Jahr 2013 bei zahlreichen weltlichen und kirchlichen Veranstaltungen mitgewirkt und sich dabei einmal mehr als musikalischer Botschafter weit über Saarburgs Grenzen gezeigt hat. Mit dem gemeinschaftlichen Auftritt anläßlich des Saarweinfestes, bei dem sowohl MusikerInnen vom Musikverein Harmonie Sarrebourg/Lothringen als auch von der Stadtkapelle Buxtehude mitwirkten, zeigte der Verein eindrucksvoll seinen Aktionsradius. Daneben konnten die beiden Jugendwarte über zahlreiche Aktivitäten im Nachwuchsbereich berichten. Eine umsichtige Geschäftsführung bescheinigten sodann die Kassenprüfer.

Für die Ehrungen des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz (LMV) war an diesem Abend Stefan Maximini, Vorstandsmitglied des Kreismusikverbandes Trier-Saarburg, nach Saarburg gekommen. Die goldene Ehrennadel für 30jährige aktive Tätigkeit im LMV erhielt sodann Dirk Funk. Funk wurde darüber hinaus für die 30jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel des Musikvereins ausgezeichnet.

Die Goldene Ehrennadel des LMV für 40 Jahre mit Ehrenbrief wurde an Brigitte Barbian verliehen. Frau Barbian, seit 30 Jahren Vorstandsmitglied, erhielt diese Ehrung erst als zweite Frau in der Vereinsgeschichte.